Zurück zur Startseite Website Stiftung Kindertagesstätten (Kita) Thalwil'

PHILOSOPHIE

Pädagogischer Grundsatz

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Wohl des Kindes.

Werte und Erziehungsziele

  • Wir treten unseren Kindern mit Respekt und Achtung gegenüber und vermitteln ihnen dies auch im Umgang untereinander.

  • Wir nehmen die Bedürfnisse der Kinder ernst und sind darauf bedacht, diese in die Tagesplanung miteinzubeziehen.

  • Jedes Kind kann in der Kita im Umgang / Spiel mit Anderen wichtige soziale Erfahrungen machen. Dazu gehört auch Konflikte auszutragen. Wir unterstützen und motivieren die Kinder, ihre Konflikte untereinander selbstständig zu lösen und bieten, wenn nötig, unsere Hilfe an.

  • Ob Tränen, Lachen oder Wut – Gefühle haben immer Platz.

  • Verlässliche Beziehungen zu anderen Kindern und zu Erwachsenen, sowie wiederkehrende Ereignisse / Rituale geben den Kindern Sicherheit.

  • Wir setzen den Kindern Grenzen um ihnen Halt, Orientierungsmöglichkeiten und Sicherheit zu geben. Innerhalb dieser Grenzen schaffen wir Freiräume, in denen die Kinder ihre Kreativität, Eigenständigkeit und Selbstverantwortung ausleben können.

  • Entscheidungen werden nach Möglichkeit gemeinsam mit den Kindern getroffen. Die Meinung der Kinder ist uns wichtig. Zu spüren, dass ein Nein genauso Platz hat wie ein Ja oder ein Vielleicht ist unter anderem wichtig für ein gutes Selbstvertrauen und für die Persönlichkeitsentwicklung.

  • Wir betrachten die Natur als Entdeckungs- und Erlebnisraum. Beim Spielen im Freien vermitteln wir den Kindern der Natur Sorge zu tragen und sie als etwas Wertvolles zu schätzen.

Chindehuus Oepfelbaum | Obstgartenstrasse 17 | 8136 Gattikon | 044 721 22 66 | oepfelbaum@kita-thalwil.ch